Dienstleister der additiven Fertigung

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS
Winterbergstraße 28
01277 Dresden

Telefon: +49 351 83391-0

Zum Firmeneintrag

Dienstleistungsnehmer und Kunden
in Branchen
Automobil-/Fahrzeugbau
Bauteil- und Produktentwicklung
Bauwesen
Elektrotechnik
Flugzeugbau
Hausgeräte
Kommunikation
Maschinenbau
Medizin
Verpackung
Werkzeug- und Formenbau
sonstige Branchen
Luft- und Raumfahrt
Dienstleistungen
Herstellung von
Modellen
Einzelteilen
Prototypen
Kleinserien
Großserien
Werkzeugeinsätze
Prototypen-Werkzeuge
Produktions-Werkzeuge
Gießformen
Herstellungshilfen, wie Einlegekerne
sonstige Herstellung
k.A.
Erstellung von Steuerungsdateien nach
vorgelegtem Modell durch Scannen
technischer Zeichnung
CAD-Datei (Volumenmodell)
CAD-Datei (Oberflächenmodell)
CAD-Datei (Drahtmodell)
sonstiger Vorgabe
k.A.
Verbleib der Steuerungsdateien
durch Scannen erstellte Produkt-/CAD-Dateien gehen in den Besitz des Kunden über
erstellte CAD-Dateien gehen in den Besitz des Kunden über
Steuerungsdateien wie STL gehen in den Besitz des Kunden über
Alle Dateien verbleiben beim Hersteller
Produkt-Herstellung
mit Verfahren
Arburg Kunststoff-Freiformen
Fused Deposition Modelling (FDM)
Laminated Object Manufacturing (LOM)
Multi-Jet-Modelling
Polyjet
Selektives Laser-Sintern (SLS)
Selektives Laserschmelzen (SLM)
Solide Stereolithographie
Stereolithographie (SLA)
sonstige additive Fertigungsverfahren
Direktes Laser-Flüssigphasen-Sintern
Verarbeitbare Werkstoffe
Thermoplaste
handelsübliche Typware
speziell für additive Fertigung konzipierte Werkstoffe
Anmerkungen zu lieferbaren Thermoplasten
k.A.
Duroplaste
handelsübliche Typware
speziell für additive Fertigung konzipierte Werkstoffe
Anmerkungen zu lieferbaren Duroplasten
k.A.
Elastomere
handelsübliche Typware
speziell für additive Fertigung konzipierte Werkstoffe
Anmerkungen zu lieferbaren Elastomeren
k.A.
Leichtmetalle
handelsübliche Typware
speziell für additive Fertigung konzipierte Werkstoffe
Anmerkungen zu lieferbaren Leichtmetallen
k.A.
Metalle
handelsübliche Typware
speziell für additive Fertigung konzipierte Werkstoffe
Anmerkungen zu lieferbaren Metallen
Sn-Bronze, Bau-, Vergütungsstahl für Werkzeugeinsätze und Prototypteile
Sonstige Werkstoffe
Art und Anmerkungen zu sonstigen lieferbaren Werkstoffen
Keramik für Prototypteile
Herstellbare Produktgrößen
Maximale Abmessungen
Länge
160 mm
Breite
160 mm
Höhe
100 mm
minimal mögliche Strukturmaße
Wanddicke
0,2 mm
Hohlraumweite
k.A.
Maßgenauigkeit der Produkte
Maßtoleranzen
absolut
maximal 0,05 +/- mm
relativ
k.A.
Verzug
maximal
maximal 5 mm pro 100 mm / %
nach DIN 16742
Toleranzgruppe
k.A.
Produkteigenschaften
im Vergleich zu konventionell gefertigten Produkten
Festigkeit etwa
maximal 100 %
Oberflächenbeschaffenheit etwa
maximal 90 %
Sonstige Eigenschaften etwa von/bis %
k.A.
Erläuterungen zu den Angaben
k.A.
Referenzen
Anzahl belieferter Kunden
weltweit
k.A.
im Bereich D / A / CH
k.A.
Referenzkunden
Referenzkunden
Airbus, ESA, Rolls-Royce, Siemens, Bosch, SKM Informatik, Berliner Glas, Mitsubishi, Uniklikum Dresden
Service
Beratung
zur Formteil-Konstruktion
zur Auswahl des geeigneten Werkstoffs
zur Auswahl des geeigneten Herstellverfahrens
sonstige Beratung
ja,nicht spezifiziert
Beratung erfolgt
kostenfrei
kostenpflichtig